Education Theory

Download PDF by Alexa Saße: Vorurteile, Stereotype und Fremdenfeindlichkeit (German

By Alexa Saße

ISBN-10: 3638810569

ISBN-13: 9783638810562

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, notice: 2,0, Universität zu Köln (Pädagogisches Seminar), 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der Vergangenheit gab es eine Reihe von Bürgerinitiativen gegen die Einrichtung von Asylbewerberheimen. Heute sind wir, wahrscheinlich nach den Gewalttaten der letzten zwei Jahrzehnte, viel sensibler gegenüber dem Thema der Ablehnung. Wir nehmen sie deutlicher als Hinweise auf Vorurteile und Fremdenfeindlichkeit wahr. Aber worin bestehen genau die Vorurteile und die Ablehnung? Welche Funktion haben sie? Handelt es sich um individuelle Vorurteile oder liegt eine shape des gesellschaftlichen Rassismus vor? Durch welche Faktoren werden sie aktiviert? Diese häufigen und allgemeinen Fragen sollen den Grundstock bilden, auf deren foundation die Ausgangsfragen dieser Arbeit stehen: Aufgrund welcher psychologischer Mechanismen und Einflüsse der sozialen Umwelt entstehen Vorurteile und Rassismus, und unter welchen Bedingungen äußern Individuen Vorurteile und rassistische Einstellungen gegenüber anderen Menschen oder Gruppen?

Die vorliegende Arbeit betrachtet Ursachen der Fremdenfeindlichkeit aus der Perspektive der sozialpsychologischen Forschung. Verdeutlicht werden soll dies am Beispiel Rechtsextremismus bzw. Fremdenfeindlichkeit. Statistische Erhebungen zu dem Thema werden unter dem besonderen Fokus auf die aktuelle state of affairs in NRW dargestellt und bilden einen Hauptpunkt der Themendarstellung. Dies soll verdeutlichen, dass Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Extremismus, and so on. oft auf Gruppenphänomenen basieren und die Verankerung in den Einstellungen der Gesellschaft zu finden sind.
In den aktuellen Erklärungskonzepten variieren die Thesen über die wesentlichen Determinanten der Fremdenfeindlichkeit und die Hypothesen über die Ursachen.

Aus diesem Grund und in Berücksichtigung auf die Länge soll hier nur das Konzept von TAJFEL vorgestellt werden, um die Entstehung von Vorurteilen zu verdeutlichen. Seine Hauptthese, die sich auf den Fakt der Übschätzung befasst, lehnt sich an viele andere Theorien in Bezug auf die Fremdenfeindlichkeit an. Da Fremdenfeindlichkeit oft durch Überschätzung initiiert wird und auf dem fehlenden Gedanken der Gleichstellung basiert, bildet die Theorie von Tajfel den zweiten Schwerpunkt der Themenbehandlung. Im Zentrum der Theorie stehen folgende Fragen: Bringen die fremdenfeindlichen Straftaten weit verbreitete Vorurteile zum Ausdruck, die deshalb nicht frühzeitig erkannt wurden, weil sie moderne, subtile Vorurteile darstellen? Und used to be macht ein Individuum zum Träger von Vorurteilen und rassistischen Einstellungen (ZICK 1997:14)?

Show description

Education Theory

Download e-book for kindle: Understanding and Using Reading Assessment, K–12 by Peter Afflerbach

By Peter Afflerbach

Now in a revised moment variation, this complete source offers the ideas you must most sensible conceptualize overview that advantages all scholars, as you know and use interpreting assessment.

Framed relating to the tutorial, social, and political components that exert diverse levels of effect upon analyzing evaluate, chapters specialise in a specific form of evaluation to familiarize you with the variety of accessible exams. utilizing review good calls for wisdom and vigilance. accordingly, each one bankruptcy makes use of the CURRV framework as an organizing precept that can assist you reflect on the implications, usefulness, roles and obligations, reliability, and validity of every assessment.

The moment variation has been completely up to date with

New examine and data on significant nationwide and overseas examining assessments

details at the universal middle nation criteria to teach how current checks can describe and aid advanced acts of reading

A bankruptcy on RTI and early analyzing evaluate to teach how overview and guideline can paintings together

Show description

Education Theory

Download PDF by Tobias Klein: Heterogenität in der Schule: Erläuterungen zu den Ansätzen

By Tobias Klein

ISBN-10: 3656154945

ISBN-13: 9783656154945

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Universität Leipzig (Institut für Soziologie ), Veranstaltung: Migrationssoziologie – Institutionelle Diskriminierung, Sprache: Deutsch, summary: Im Giftschrank amtlich tabuisierter Zeitbegriffe steht eine Flasche
mit der Aufschrift „Einwanderungsland“. Darin hockt ein Geist.
Wer ihn befreit, so geht die Rede politischer Weisheit seit vielen
Legislaturperioden, der ist verloren und mit ihm Land und Leute,
von denen der Geist dann Besitz ergreift. Deshalb warnt
vor solchem Tun seit jeher ein amtliches Dementi:
„Die Bundesrepublik ist kein Einwanderungsland“.
(Bade 1999, S. 307)

Seit dem Zitat von Klaus J. Bade sind mittlerweile 10 Jahre vergangen und Deutschland hat sich öffentlich eingestanden, dass es ein Einwanderungsland ist. Die zentrale Frage dieser Arbeit lautet: Wie verhält sich die Bundesrepublik und speziell die Schule im Umgang mit der gegebenen Heterogenität seiner Bevölkerung?
Die Beantwortung dieser Frage stellt den zentralen Gegenstand dieser Hausarbeit dar.
Der Fokus richtet sich dabei auf die Schule, die als establishment verstanden wird, und ihre Handhabung pädagogischer Ansätze bezüglich der sich ihr stellenden Aufgabe, das Unterrichten einer heterogenen Schülerschaft. Dabei bildet die examine der Ansätze der
Ausländerpädagogik und der Interkulturellen Pädagogik sowie ihr anschließender Vergleich den Schwerpunkt dieser Arbeit. Anschließend folgt die Betrachtung von zwei neueren Untersuchungsperspektiven, die der antirassistischen Pädagogik und die der institutionellen
Diskriminierung.
Beginnen wird die Arbeit allerdings mit einer Erklärung zur Begriffsverwendung der Wörter Ausländer und Migrant. Im sich dann anschließenden Kapitel wird ein geschichtlicher Überblick zur Entwicklung der Heterogenität innerhalb Deutschlands und der Schule im Allgemeinen gegeben.

Show description

Education Theory

Get Über das transpersonale Element in einem Heilungsprozeß am PDF

By Mirja Heitmüller

ISBN-10: 3640677447

ISBN-13: 9783640677443

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,5, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, summary: Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit ist das sogenannte transpersonale point innerhalb eines Heilungsprozesses. Ursprünglich lautete der Titel „Über den Stellenwert der Seele in einem Heilungsprozeß“, jedoch habe ich mich im Verlauf des Schreibens dafür entschieden, von dem Begriff „Seele“ ein wenig Abstand zu nehmen, da eine Unzahl verschiedener Deutungen diesem Worte zugrunde liegen. Gerade im Vergleich zwischen der modern-westlichen und der schamanischen Kultur fällt die Unterschiedlichkeit dessen, was once Menschen unter „Seele“ verstehen können, frappant ins Auge, so daß eine fortwährende Klärung, von welchem Seelenverständnis jeweils die Rede ist, unumgänglich gewesen wäre.
Darüber hinaus trifft der Begriff „transpersonal“ das Wesen schamanischer Heilungspraxis sehr genau, beschreibt er doch jenen überindividuellen Aspekt eines Heilungsbewußtseins, der essentieller Bestandteil der schamanischen Kultur ist und der ferner weit hinaus geht über das Menschenbild und damit die Gesundheitsvorstellungen der hier üblichen Schulmedizin.
Sowohl ein gewisses „Beseeltsein“, als auch jeden Ansatz, der über Soma und Psyche hinausgeht, haben meines Erachtens die moderne Medizin und ebenso die Psychologie ein wenig aus den Augen verloren.
Thema dieser Arbeit ist nicht nur die Darstellung der Unterschiede zweier Heilungssysteme, sondern weiterführend die Erörterung einer möglichen Integration einiger beispielhaft im Schamanismus auftretender Phänomene in die westliche Gesundheitspraxis, um eine erweiterte shape einer ganzheitlichen Medizin aufzuzeigen. [...]

Show description

Education Theory

Download e-book for kindle: Selektion und Schulkarriere: Kindliche Orientierungsrahmen by Rolf-Torsten Kramer,Werner Helsper,Sven Thiersch,Carolin

By Rolf-Torsten Kramer,Werner Helsper,Sven Thiersch,Carolin Ziems,Ulrike Klobe,Franziska Schulze,Mareke Wirringa

ISBN-10: 3531162098

ISBN-13: 9783531162096

Wie erfahren und deuten Kinder den Übergang von der Grundschule in die anschließenden Schulformen? Haben sie bereits ein Gespür für Distinktion entwickelt, für Unterschiede in Wert und status der Schulen und Schulformen? Wie unterschiedlich erfahren sie den Übergang? Und: Lassen sich schon bei Kindern frühe habituelle Haltungen als Grundlage ihrer Erfahrungen entdecken? Die qualitative Längsschnittstudie untersucht diese Fragen für Zehn- und Elfjährige am Ende ihrer Grundschulzeit und nach dem Übergang auf verschiedene Schulformen, sowohl für die Hauptschule, die Sekundarschule, die Gesamtschule als auch unterschiedliche Gymnasien. Ein zentrales Ergebnis ist die Unterscheidung verschiedener Typen von Übergangserfahrungen und kindlicher Habitusformationen.

Show description

Education Theory

New PDF release: Erziehungsfunktion des 'Bundes Deutscher Mädel' im dritten

By Jana Dietsch

ISBN-10: 3640422570

ISBN-13: 9783640422579

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., be aware: 2, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau, Veranstaltung: Schule und Erziehung im Nationalsozialismus, Sprache: Deutsch, summary: Im Zuge dieser Arbeit wird die Mädchenerziehung im Dritten Reich untersucht im Hinblick auf die ausserschulische Erziehungsfunktion des Bundes Deutscher Mädel.
Hierzu wird nach einer genaueren Definition dieser Mädchenorganisation ihre Entstehungsgeschichte skizziert unter der Darstellung der verschiedenen Entwicklungsphasen. Anschliessend wird die der Entstehungsphse entwickelte und im weiteren geschichtlichen Verlauf beibehaltene Organisationsstruktur des Bundes Deutscher Mädel dargestellt unter ausführlicher Beschreibung der drei diese establishment definierenden Einrichtungen (Jungmädelbund, Mädelbund, Werk des Bundes Deutscher Mädel „Glaube und Schönheit“).
Nach einem kurzen Exkurs zu Hitlers Auffassung von Erziehung wird die im Bund Deutscher Mädel herrschende Pädagogik und das damit verbundene spezifische Ausbildungssystem mit seinen Schwerpunkten dargestellt.
Anschliessend wird die Frage behandelt, used to be die deutschen Mädchen dazu bewegt hat, in den Bund Deutscher Mädel einzutreten, und wie sie den anschliessenden Zusammenbruch ihrer aufgebauten Scheinidentität erlebten.

Show description

Education Theory

Download e-book for kindle: Cannabispolitik in Deutschland (German Edition) by Tina von Berg

By Tina von Berg

ISBN-10: 3638826910

ISBN-13: 9783638826914

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1,0, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Prävention statt Repression“ hieß der Slogan des Drogenfachtages am 26.11.2003 in Erfurt. Hier wurde darüber debattiert, wie eine Drogenpolitik auszusehen hat, die wirklich auf Prävention und Entkriminalisierung setzt. Drogenberater, Jugendclubmitarbeiter, Mitarbeiter des Gesundheitsamtes sowie eine Jugendrichterin machten ihre Standpunkte klar. Ergebnis der Diskussion struggle lediglich, dass es sich lohnt dieses Thema weiter zu erörtern. Doch eines wird klar: Es herrscht Unzufriedenheit über die aktuelle Drogenpolitik. Thema dieser Arbeit soll es nun sein, diese Drogenpolitik am besonderen Bespiel der „weichen“ Droge hashish vorzustellen, denn gerade die Cannabispolitik ist äußerst umstritten. Im ersten Abschnitt der Arbeit wird anhand einiger Fakten und Zahlen versucht, die Gründe für die Umstrittenheit dieser Drogenpolitik zu verdeutlichen. Darauf folgend wird die Cannabispolitik in Deutschland zunächst vorgestellt und dann ihre Wirksamkeit erörtert. Im letzten Teil der Arbeit werden zwei (nicht praktizierte) Alternativmodelle vorgestellt und nach ihren Chancen bewertet.

Show description

Education Theory

Read e-book online Essstörungen in der Pubertät (German Edition) PDF

By Ina Clauhs

ISBN-10: 3638766438

ISBN-13: 9783638766432

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, be aware: 1,3, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magdeburg, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Immer öfter tragen Jugendliche, insbesondere Mädchen, ihre Konflikte mit dem Erwachsenwerden in shape von Essstörungen aus. Dadurch kommt es zur Gefährdung der physischen und psychischen Gesundheit der Betroffenen. Ihr Verhalten nimmt einen so zwanghaften Charakter an, dass es zur regelrechten Sucht wird. Aus diesem Grund möchte ich mich in meinen Ausführungen mit dem Thema „Essstörungen in der Pubertät“ auseinandersetzen. Dabei stellt sich die Frage, wodurch gerade in der Pubertät Essstörungen ausgelöst werden?Treffen kann eine Essstörung heutzutage jeden, sowohl schlanke als auch dicke, junge oder alte Personen, niemand ist vor einer Essstörung sicher.
Um einen Einstieg zu gewähren, werde ich als erstes auf die einzelnen Phasen der Pubertät eingehen. Dazu zählen die Vorpubertät, die Pubertät und die Adoleszenz. Um eine Übersicht über die Essstörungen zu erhalten, werde ich in Abschnitt zwei die verschiedenen Formen der Essstörungen erläutern. Dazu zählen die Magersucht (Anorexia nervosa), die Ess-Brech-Sucht (Bulimie), die Esssucht (Adipositas) und die Essstörung mit Essanfällen (Binge consuming Disorder). Des Weiteren werde ich in diesem Zusammenhang darauf eingehen, wodurch sich die verschiedenen Essstörungen unterscheiden. Im Anschluss daran sollen die verschiedenen Ursachen der Essstörungen während der Pubertät dargestellt werden. Dabei werde ich mich erstmal nur auf die Mädchen bzw. jungen Frauen beziehen, da diese den überwiegenden Teil der von einer Essstörung Betroffenen einnehmen. Da die Jungen bzw. jungen Männer nicht unerwähnt bleiben sollen, werde ich auf diese am Ende meiner Arbeit eingehen.

Show description

Education Theory

Understanding School Bullying: Its Nature and Prevention by Peter K Smith PDF

By Peter K Smith

ISBN-10: 1847879047

ISBN-13: 9781847879042

ISBN-10: 1847879055

ISBN-13: 9781847879059

'This extraordinarily comprehensive  e-book  authored through the prime overseas authority within the box integrates examine, conception and perform with regards to college bullying. In an already research saturated box Peter Smith’s writing captures the humanity of  why this subject moves this kind of chord in the neighborhood. He reminds us in a thoughtful, functional and worrying demeanour why we needs to proceed to suggest on all degrees for these impacted by means of bullying.'

-Professor Phillip T. Slee, Flinders collage, Australia

'Understanding institution Bullying offers a refreshingly transparent account of the wealth of insights won over 1 / 4 of a century of analysis. As Smith’s finished evaluate convincingly indicates, a lot has been discovered and lots more and plenty of this has been placed to sturdy use in bettering children’s wellness. this can be definitely crucial studying for any researcher all in favour of bullying, early life or lifestyles at school.' -Sonia Livingstone, London institution of Economics and Political technology, united kingdom, writer of Children, probability and protection Online

'Peter Smith’s new publication will occupy a famous position on my bookshelf. It presents an intensive and hugely readable dialogue of the breadth of study on institution bullying. Dr. Smith comprises discussions of vital demanding situations regarding examine in this subject in addition to a very good overview of vital reviews and findings. This distinctive quantity has prompted my pondering the course of my very own examine. The booklet can be a useful source for researchers, shoppers of study, and others who search a research-based realizing of this significant topic.' -Sheri Bauman, Ph.D., Professor at college of Arizona

Bullying consists of the repeated abuse of energy in relationships. Bullying in faculties can blight the lives of sufferers and harm the weather of the school.  over the past 25 years a burgeoning examine software on institution bullying has resulted in new insights into powerful methods of facing it, in addition to new demanding situations comparable to the arrival of cyberbullying.

This new booklet, by means of a number one foreign specialist at the subject, brings jointly the cumulative wisdom obtained and the most recent examine findings within the quarter, with an international viewpoint in particular protecting study in Europe, North the United States, Australasia, and Asia. it's going to attract these taking educational classes in psychology, social paintings, academic psychology, baby scientific psychology and psychiatry, and instructor education, however it can also be of curiosity to oldsters and teachers.

Show description

Education Theory

Get Inwiefern hat sich der Begriff der Disziplin und Strafe im PDF

By Svenja Strohmeier

ISBN-10: 3656120552

ISBN-13: 9783656120551

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, notice: 2,0, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Erziehungswissenschaften und Pädagogik), Veranstaltung: Lernen und Lehren im Schulmuseum, Sprache: Deutsch, summary: Disziplin, eine Frage der Erziehung? Disziplin, eine Frage der Schulentwicklung? Disziplin, eine Frage des Unterrichts? Niemand wird bestreiten, dass sich artwork, Weise und Umfang von Disziplin und Bestrafung im Laufe der Jahrhunderte, durch welche die allgemeine Schulpflicht mittlerweile in Deutschland besteht, verändert hat. Ist Disziplin Aufgabe der schulischen Erziehung, oder ist das Elternhaus verantwortlich? Woran kann es liegen, dass immer mehr Eltern ihre Kinder als kleine „Tyrannen“1 empfinden? Wo auch immer das Übel zu suchen ist, die eher mittelmäßigen Ergebnisse der PISA-Studie verlangen auch nach mehr Disziplin in Erziehung und Unterricht, auch wenn die Annahme der Lehrer, die Schüler brächten mehr Lernleistung über mehr Disziplin und mehr Hausaufgaben, zweifelhaft erscheinen magazine. Auch interessant zu betrachten ist der Übergang, die feine Linie zwischen mangelnder Disziplin und Ungehorsam.
Vom 17. Jahrhundert, in welchem unsere sector vom Pietismus beeinflusst struggle, und das tägliche Sprechen des Gebets sowie das Praktizieren der Nächstenliebe oberstes Gebot conflict soll bis zu den pädagogischen Maßnahmen bei Verstoß gegen Regeln eine Zeitreise unternommen werden.

Show description